Nachbereitung von Unterricht

Der Nachbereitung eines Unterrichtsthemas ist mindestens so grosse Aufmerksamkeit zu schenken wie der Vorbereitung:

"Beim Nachbereiten bleibt die emotionale Qualität mit der erfolgreichen Situation verbunden. Das sichert den erneuten Gebrauch von erfolgsversprechendem Verhalten"

Bruno Krapf: Aufbruch in eine neue Lernkultur

Zur Nachbereitung gehören

  • Ist mir gelungen, was ich mir vorgenommen habe?
  • Überlegen, ob die Zeitplanung gestimmt hat.
  • Überlegen, ob die Methoden zielführend waren.
  • Überlegen, ob der Stoff verstanden wurde.
  • Überlegen, ob auf der richtigen Taxonomiestufe unterrichtet wurde (konnte geübt oder angewendet werden?)
  • Überlegungen zur Gruppendynamik: Hat die Lerngruppe als Ganzes funktioniert? Haben die Sozialformen gestimmt?
  • Beurteilung des Lernerfolges allgemein.
  • Beurteilung des Lernerfolges einzelner Schüler.

Halten Sie die Erkenntnisse Ihrer Nachbereitung auf der Unterrichtsplanung fest, so können Sie die Planung beim nächsten Mal optimieren.