Lernmotivierung heisst...

... Lernprozesse anzuregen, aufrechtzuerhalten und auf ein Ziel hinzulenken. Bei Kindern und Jugendlichen sowie bei Erwachsenen, die eine Pflicht-Bildungseinheit absolvieren, ist die Motivation ein ständiges Thema, in der freiwilligen Erwachsenenbildung wird die Lernmotivation der Lernenden grundsätzlich vorausgesetzt.

Es ist trotzdem eine selbstverständliche Aufgabe der Lehrperson, mit Hilfe motivierender Massnahmen Lernprozesse anzuregen. Diese Aufgabe stellt sich zu Beginn einer Unterrichtseinheit oder immer dann, wenn neue Lerninhalte angesprochen und neue Lernziele angesteuert werden sollen. So betrachtet können wir diese Massnahmen der Lernmotivierung als prozesseinleitend bezeichnen. Dazu gehört ein Informierender Beginn (IB).

Massnahmen zur Lernmotivierung

sachbezogene Massnahmen --> intrinsische Motivation

  • Bedeutung des Lerninhaltes hervorheben: Dies kann z.B. geschehen, indem die Lehrperson auf die Relevanz für derzeitige und künftige Lebens- oder Berufsaufgaben aufmerksam macht. Oder indem sie aufzeigt, in welchem Zusammenhang der aktuelle Inhalt mit der gesamten Aus- oder Weiterbildung steht.
  • Die Lernziele und Inhalte umschreiben: Wenn die TN die Lernziele kennen, können sie einsichtiger lernen und aktiver an der Zielerreichung mitarbeiten. Tipp: Gehen Sie lernzielorientiert vor und verwenden Sie einen Advance Organizer (aO).
  • Besonderheiten hervorheben: Etwas Interessantes aus dem Thema herauspicken und aufzeigen, was am Thema für die TN besonders spannend sein könnte.
  • Den Lerninhalt problematisieren: Eine provozierende These oder ein amüsanter Cartoon lädt zum Hinterfragen ein und holt die TN emotional ab.

sachfremde Massnahmen --> extrinsische Motivation

  • z.B. Hinweise auf die Prüfung
  • z.B. Hinweise auf den Auftraggeber ("der Chef schickt Sie")
  • z.B. "Wenn wir das hier durch haben, können Sie in die Pause"

Verwandte Beiträge und weiterführende Links

Handlungsorientierung

Lernzielorientierung

Lernziel-Ebenen und Lehrpläne

Taxonomien und Lernziel-Bereiche

Advance Organizer (aO)