Ursachen für Disziplinprobleme mit Jugendlichen

  • Zu grosse Erwartungen
  • Entwicklungsstand der Jugendlichen
  • Zusammensetzung der Lerngruppe
  • Profilierung in der Peergroup
  • Mangelnde Leistungsmotivation
  • Langeweile

 Ansatzpunkte für die Schule

  • Räumlichkeiten
  • Hausordnung
  • Leitbild / Leitfäden / Reglemente
  • Förderprogramme
  • Zugang zur Schulleitung (direkt) für Lernende
  • Zusammenarbeit mit anderen Stellen (Sozialberatung, Suchtberatung, ...)

Was die Lehrperson tun kann

  • Vorbild / Modell sein
  • Mutiges Einstehen und Handeln für die eigenen Werte
  • Allgegenwärtig sein
  • Regelverstösse schnell ahnden
  • reibunglosen, zügigen Unterricht gewährleisten
  • Abwechslung leben
  • Auf Krisensymptome achten
  • über ein grosses Interventionsrepertoire verfügen
  • Zusammenarbeit mit Kollegen, Schulleitung, Ämtern, Eltern, Berufsbildnerinnen, Ausbildungsbeteiligte
  • Jugendliche motivieren mit attraktivem und abwechslungsreichem Unterricht sowie durch persönliches Engagement

 Unterrichtsgestaltung

  • praxisbezogen
  • aus dem Leben der Jugendlichen gegriffen
  • mit Freude und Engagement
  • auf Fragen sofort eingehen
  • ohne Wartepausen, zügige Vorgehen
  • abwechslungsreiche und erfinderische Methoden
  • Rhythmus
  • Anleitung zum selbstgesteuerten Lernen

Lernklima (präventiv)

  • Strategien zur Zusammenarbeit, Konfliktlösung und Entscheidungsfindung fördern
  • Zusammenarbeit mit Gleichaltrigen fördern
  • Kontrakte, Zielvereinbarungen, Abmachungen mit Sanktionen (Eskalationsstufen)
  • Fehlerkultur
  • Lernende einzeln beobachten
  • Vertrauliche Einzelgespräche

Verwandte Beiträge und weiterführende Links

Didaktische Angebote arbowis

Lesen Sie das Buch Lehren kompakt II

Unterrichtsplanung konkret

Unterrichtsplanung

Interventionen

Selbstgesteuertes Lernen fördern