Didaktik ist die Lehre vom Lehren und Lernen

Sachlogische Überlegungen

Lernpsychologische Überlegungen

  • Analyse des Vorverständnisses, der Vorkenntnisse
  • unterschiedliche Lernstile berücksichtigen
  • Lernbiographien / individuelle Lernkonzeption berücksichtigen
  • Lernkurven berücksichtigen: Pausen, Abwechslung, aktiv-passiv
  • Verwendungssituationen / Praxisbezug analysieren
  • Heterogenität / Diversity berücksichtigen
  • Grösse der Lerngruppe und gruppendynamische Phasen berücksichtigen
  • Gruppenkultur und Interaktionsformen antizipieren
  • Sitzordnung, Raumklima beeinflussen

Fachdidaktik: Wie ist das Wissen einer Disziplin, eines Faches organisiert?

Fachdidaktische Überlegungen

  • Den Fachinhalt didaktisch begründet ausgewählen
  • Den Fachinhalt sachlogisch richtig reduzieren und den Lernenden methodisch angemessen zugänglich machen (didaktische Rekonstruktion und Rekonstruktion)
  • Fachtypische Aufgaben schaffen
  • Schwierigkeitsgrade abstufen
  • Teilthemen begründet gewichten
  • Lern- und Verstehensschwierigkeiten antizipieren
  • Typische Fehler voraussehen

Verwandte Beiträge und weiterführende Links

Entwicklung eines Bildungskonzeptes

Lernerfolg überprüfen

Zur Inhaltsanalyse können Sie z.B. die Wolkentechnik oder die Meyer'sche Reduktion und Rekonstruktion verwenden. Ein sehr interessanter Ansatz zur didaktischen Analyse bietet auch das didaktische Dreieck.

Eine kleine Zeitreise durch die verschiedenen didaktischen Ansätze finden Sie hier.